Glossar

Vorteile Cloud Computing - Große Flexibilität und Skalierbarkeit

Cloud Computing ist aktuell in aller Munde und Cloud Computing Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Aber lohnt es sich, diesem Trend zu folgen und Cloud Solutions im geschäftlichen Umfeld zu nutzen? Welche konkreten Vorteile bietet Cloud Computing?

 

Cloud Computing Service: grenzenlose Flexibilität und Verfügbarkeit.

  • Problemlose Integration in bestehende Firmen-Infrastruktur
  • Risikominimierung durch geringe Investition und Senkung fixer Kosten
  • Keine Installation zusätzlicher Programme
  • Zeitliche und örtliche Flexibilität
  • Gesicherter Austausch von Daten und Dokumenten

 

Ein optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmter Cloud Computing Service ist problemlos in die bestehende Firmen-Infrastruktur integrierbar. Es müssen keine zusätzlichen Programme installiert werden und auch großer Speicherplatz oder spezielle Hardware sind nicht erforderlich – der Nutzer muss sich lediglich über das Internet bei dem entsprechenden Cloud Computing Anbieter registrieren und anmelden. Mit den erhaltenen Anmelde-Daten kann er sich dann sofort in das System einloggen und den Cloud-Service nutzen. Das ist nicht nur kostensparend, sondern verkürzt auch erheblich die Einführung neuer Systeme und führt so zu einer nachhaltigen Prozessoptimierung. Die Unabhängigkeit von zusätzlicher Hard- und Software bringt außerdem große Flexibilität mit sich. Sowohl zeitlich als auch örtlich ergeben sich dabei Vorteile. Cloud Computing Anwendungen und Services sind rund um die Uhr verfügbar und lassen sich überall nutzten, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Das ermöglicht es, Arbeitsformen und -zeiten flexibel an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Home Office, Telearbeit oder auch das schnelle Erledigen von Arbeiten unterwegs sind mit Cloud Computing kein Problem mehr.

Aber nicht nur im Bereich der Anwendungssoftware, die über einen Cloud-Service zur Verfügung gestellt wird, ergeben sich Vorteile. Cloud Computing bietet sich auch an, um den Austausch von Daten und Dokumenten zu optimieren. Das Verlegen oder Verlieren von USB-Sticks und Probleme beim Versenden und Öffnen von E-Mail-Anhängen gehören der Vergangenheit an. Und auch Schwierigkeiten, die sich durch den beschränkten Speicherplatz auf dem eigenen Rechner ergeben, lassen sich mit Cloud Computing vermeiden. Cloud Networking bietet hier die optimale Lösung. Einmal in der Cloud gespeichert, kann man jederzeit über seinen Login auf die entsprechenden Daten zugreifen und diese sogar direkt in der Cloud bearbeiten.